// du liest gerade...

Ernährung

Aminosäuren – Funktion, Lebensmittelquellen, und noch mehr…

HähnchenfleischAminosäure(n) sind Ausgangsstoffe für so viele verschiedene wichtige Stoffe in unserem Körper. Wer zu wenig oder qualitativ niedrige Eiweißquellen zu sich nimmt, sinkt das Potential seines Körpers.

Welche Stoffe produziert unser Körper aus Aminosäuren?

Eine Kette von Aminosäuren ergibt ein Protein. Je nach Anzahl und Beschaffenheit der Aminosäuren hat dieses Protein eine andere Funktion.

Enzyme bestehen beispielsweise aus Aminosäuren und ohne Enzyme könnten wir gar nicht leben.  Auch unsere Muskeln werden ständig regeneriert, indem neue Aminosäuren in die Muskeln eingebaut und alte abgebaut werden. Noch viele andere Proteine sind in unserem Körper wichtig, wie Membranproteine, Transportproteine, etc.

Wie viele Aminosäuren gibt es?

Für den Menschen sind 20 Aminosäuren besonders wichtig. Einige davon kann der Körper selbst bilden, andere nicht. Es ist sehr wichtig, hochwertige Eiweißquellen zu beziehen, um möglichst diese 20 Aminosäuren täglich zu sich nehmen zu können.

Biologische WertigkeitSojabohnen

Soja (wie Sojamilch, Sojajoghurt, Sojabohnen, Tofu, aber nicht Sojasauce) besitzt eine hohe Anzahl an verschiedenen Aminosäuren. Dies bezeichnet man als biologische Wertigkeit. Je mehr Aminosäuren in einer Eiweißquelle enthalten sind, um so biologisch hochwertiger ist sie (= die biologische Wertigkeit ist hoch).
Auch das Hühnerei ist für uns Menschen in diesem Zusammenhang sehr wichtig.
Fleisch und Fisch enthalten auch viel Eiweiß. Wenn man diese Quellen nutzt, sollten es Hähnchenfleisch/Putenfleisch und Fettfische sein; Hähnchenfleisch/Putenfleisch, weil es arm an schlechten Fetten ist; Fettfische, weil sie reich an gesunden Fetten sind.
Auch Magerquark zählt zu einer guten Quelle. Wer Milchprodukte allerdings nicht gut verträgt, sollte seinen täglichen Bedarf mit anderen Lebensmitteln decken.

Weitere Informationen zu diesem Thema

Wer noch mehr zu diesem Thema wissen möchte, und vor allem, wer sich dafür interessiert, wie positiv Proteine in bestimmten Situationen (wie Schwangerschaft, Sport, Diät, Potenzstörungen) und auf bestimmte Krankheiten (wie Diabetes) wirken, kann sich HIER über das Thema informieren. Auf dieser Seite findet ihr genug Informationen, die sehr verständlich und interessant verfasst worden sind.

(Bisher keine Bewertungen)
Loading ... Loading ...

Kommentarbereich

1 Kommentar zu “Aminosäuren – Funktion, Lebensmittelquellen, und noch mehr…”

  1. Gute Information, vielen Dank! Auf der Seite steht gut recherchiertes und nützliche Info zu Aminosäuren. Ich freu mich auf mehr Artikel in Deinem Blog!
    Heike

    Hinzugefügt von Heike | Januar 29, 2011, 11:11
  1. Anzeigen

Kommentar hinzufügen

Ähnliche Artikel