// artikel von...

Benjamin K.

Benjamin K. hat bisher 7 Artikel geschrieben.

Adventsgewinnspiel: Pizzastein-Set zu gewinnen!

Unser Gastautor Maik hat mir vor einigen Wochen mit seinem Beitrag über selbstgemachte Pizza samt Bildern schon den Mund wässrig gemacht – ich weiß nicht, wie es euch ging. Leider ist es nicht ganz einfach einen perfekten Pizzateig ohne entsprechendes Zubehör zu kreieren. Zum Glück konnte ich Maik ein Pizzastein-Set mit Schaufel und Mehl von […]

Toppits Produkttest: Frischhaltefolie, Alufolie & Gefrierbeutel

Um dem Verderben von Lebensmitteln entgegen zu wirken, stellt uns die Industrie diverse Produkte bereit, die damit werben, Lebensmittel länger haltbar zu machen. Heute möchte ich für euch 3 neue Produkte der Firma Toppits vorstellen.

Gewinnspiel: Wie hälst du dich fit?

In Zusammenarbeit mit dem Online Fitnessstudio fitkurs.de habe ich mir ein kleines Gewinnspiel überlegt. Um teilzunehmen muss man lediglich einen Kommentar schreiben (Trackback auch möglich), in dem man folgende Frage für sich persönlich beantwortet: Was machst du, um fit zu bleiben?

Rezept: Hähnchenbrustfilet auf Bandnudeln mit Kräutersoße

In vielen Haushalten gibt es wöchentlich mindestens einmal den Nudelklassiker Spaghetti Bolognese oder Spaghetti Napoli. Dass man aus Nudeln viel mehr als die Klassiker herausholen kann, möchte ich euch heute beweisen. Wir ersetzen die obligatorische Tomatensoße mit einer leckeren Kräutersoße, nehmen Bandnudeln und leckeres, zartes Hähnchenbrustfilet.

Wie gesund ist Tiefkühlpizza?

Jeder kennt sie und fast jeder hat sie auch schon einmal gegessen: Tiefkühlpizza. Doch sind die Pizzen aus der Gefriertruhe gesund? Eindeutig nein! Tiefkühlpizzen sind oftmals sehr fett- und kalorienreich. Auch wenn – wie im Gegensatz zu obiger Tiefkühlpizza – bei manchen Pizzen auf die Salami verzichtet wird, beinhalten Tiefkühlpizzen oftmals Konservierungsstoffe und Geschmacksverstärker. Auch […]

Rezept: Nudelauflauf mit Rinderhackfleisch

Heute zeige ich euch ein einfachen, aber dennoch genauso leckeren Nudelauflauf.

Rezept: Überbackenes Toast

Wenn es mal schnell gehen muss, ich aber trotzdem etwas Warmes essen möchte, mache ich mir gerne ein überbackenes Toast. Das ist sehr einfach und dauert inklusive Backzeit nicht länger als 15 Minuten. Es gibt hunderte unterschiedliche Rezepte, wie und mit welchen Zutaten man das Toast belegt. Hier nun meine Version vom überbackenen Toastbrot: