Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w0090b4a/tuzz.de/wp-content/themes/tma/functions.php:1) in /www/htdocs/w0090b4a/tuzz.de/wp-includes/feed-rss2.php on line 8
Ernährung – Tuzz.de http://tuzz.de Blog über Lifestyle, Gesundheit & Co. Tue, 03 Apr 2018 15:42:36 +0000 de-DE hourly 1 https://wordpress.org/?v=4.7.10 Mit dem Smartphone an Gewicht verlieren: Apps im Überblick http://tuzz.de/mit-dem-smartphone-an-gewicht-verlieren-apps-im-uberblick http://tuzz.de/mit-dem-smartphone-an-gewicht-verlieren-apps-im-uberblick#comments Thu, 13 Oct 2016 17:44:35 +0000 http://tuzz.de/?p=1649 SpringseilDer Markt zum Abnehmen boomt. Aus diesem Grund sind in den vergangenen Jahren zahlreiche Applikationen für Smartphones entwickelt worden, die Nutzer bei der Gewichtsreduzierung unterstützen sollen. Neben Apps, die gesunde Nahrungsmittel und die dazugehörige Zubereitung vermitteln, gibt es auch Programme, die den Kalorienverbrauch oder die alltägliche Bewegung der Nutzer analysieren. Nötig ist in der Regel eine Daten-Flatrate (erhältlich z.B. bei premiumsim.de), weil die Applikationen dauerhaft auf das Internet zugreifen müssen.

Gesunde Ernährung mit dem Smartphone

Wer sich gesund ernähren möchte, benötigt die richtigen Rezepte. Nutzer von Android- und iOS-Telefonen können sich die kostenlose „Eat Smarter“-Applikation herunterladen. Dann stehen mehr als 100.000 Rezepte zur Verfügung. Die Rezepturen umfassen Speisen, mit denen Gewicht reduzierbar ist. Außerdem bietet die App gesunde Low Carb-Rezepte. Vegetarische Speisen, die sich zum Abnehmen eignen, gehören ebenfalls zu den Rezepturen, die sich auf Knopfdruck abrufen lassen. Allerdings reicht es nicht aus, die Ernährung umzustellen, um dauerhaft an Gewicht zu verlieren. Nötig ist auch die Bewegung, die durch andere Smartphone-Apps analysiert werden kann.

Training mit der Fitness-App

Wer seine sportlichen Aktivitäten überprüfen und aufzeichnen möchte, kann die App „Runtastic“ installieren, die ebenfalls für iOS- und Android-Telefone zur Verfügung steht. Die App kann unterschiedliche Sportarten wie Joggen, Laufen oder Radfahren per GPS berechnen. Dabei informiert das übersichtliche Programm auch über die verbrauchten Kalorien. Beim Radfahren wird zudem die Geschwindigkeit aufgezeichnet. Distanz, Dauer und Höhenmeter sind weitere Werte, die durch die Applikation analysiert werden. Sämtliche Daten werden mit Hilfe von Tabellen und Grafiken aufbereitet, sodass sich das eigene Training genau begutachten lässt. So ist eine Steigerung der Leistung möglich, wenn die App verwendet wird. Dabei können Nutzer auf Trainingspläne zurückgreifen, die das Abnehmen unterstützen.

App zum Berechnen von Kalorien

Wer dauerhaft sein Gewicht reduzieren möchte, sollte seinen eigenen Kalorienverbrauch reduzieren. Indem ein Defizit erzeugt wird, greift der Körper auf das gespeicherte Fett zurück, das nun verbraucht wird. Der Verbrauch an Kalorien lässt sich mit unterschiedlichen Applikationen berechnen, die für Android-, Windows- oder iOS-Smartphones zur Verfügung stehen. Ein Beispiel ist die Applikation „MyFitnessPal“, die auf Android-Telefonen zum Einsatz kommt. Das Programm nutzt eine Datenbank, die mehr als sechs Millionen Nahrungsmittel umfasst. So kann der eigene Kalorienverbrauch sehr genau berechnet werden. Erreichte Erfolge lassen sich mit Freunden teilen, sodass Motivation entsteht.

]]>
http://tuzz.de/mit-dem-smartphone-an-gewicht-verlieren-apps-im-uberblick/feed 2
Sanpuro Premiumwasser http://tuzz.de/sanpuro-premiumwasser http://tuzz.de/sanpuro-premiumwasser#respond Fri, 23 Nov 2012 12:48:27 +0000 http://tuzz.de/?p=1465 WasserWasser ist eines der wichtigsten Elemente für unser Überleben. Ohne Wasser könnten wir nicht überleben, da unser Körper selbst aus 70 bis 90 Prozent Wasser besteht. Jedoch ist Wasser nicht gleich Wasser. Je nach dem, welche Stoffe sich darin befinden oder nicht, ist Wasser für uns gesund oder auch ungesund.

Trinkwasser können wir aus verschiedenen Quellen beziehen; sei es aus der Plastik- oder Glasflasche, aus dem Wasserhahn oder aus einem Filter. Natürlich stellt sich die Frage, welches Wasser wir davon zu uns nehmen können bzw. noch die wichtigere Frage, welches Wasser wir nämlich nicht zu uns nehmen sollten!

Wasser aus der Plastikflasche enthält nachgewiesener Maßen schädliche Stoffe, weil sich wenige Plastikteilchen im Wasser lösen. Somit sind Plastikflaschen nicht die optimale Lösung. Auch Wasser aus dem Wasserhahn ist nicht immer zu empfehlen. Eigentlich ist das Wasser gut aufbereitet, durch die alten, verschmutzten Rohre jedoch wird dem Wasser auch Stoffe automatisch zugesetzt, die eigentlich nicht darin zu finden sein sollten, wie Keime oder Schwermetalle. Nun kommen wir zum Filtersystem. Diese sind auf jeden Fall eine gute Erfindung! Bei der Auswahl dieser muss jedoch auf vieles geachtet werden und der Preis ist meist nicht unerheblich. Wer die Zeit und das Geld investieren möchte, der tut auf jeden Fall etwas Gutes für seine Gesundheit.

Gutes Wasser aus Glasflaschen ist ebenfalls zu empfehlen. Sanpuro Premiumwasser ist solch ein gesundes Wasser, welches in Glasflaschen abgefüllt wird. In der Pressemitteilung von Sanpuro ist darüber noch mehr nach zu lesen. Dieses Wasser wird auch gern in der Gastronomie verwendet, weil seine elegante Erscheinung die Atmosphäre bereichert. Die Entwicklung dieses Produkts hat zwar lange gedauert, jedoch hat es sich gelohnt. Die Kunden sind zufrieden.

Zusammenfassen kann man also sagen, dass das Thema Wasser nicht so einfach gestrickt ist, wie man eigentlich denkt. Heutzutage sollte man sich mit diesem Thema beschäftigen und somit etwas Gutes für seine Gesundheit tun. Die besten Lösungen sind qualitativ hochwertiges Wasser aus der Glasflasche oder Wasser aus einem qualitativ hochwertigen Filter.

]]>
http://tuzz.de/sanpuro-premiumwasser/feed 0
Gesund bleiben mithilfe eines kompetenten Ernährungscoachs http://tuzz.de/gesund-bleiben-mithilfe-eines-kompetenten-ernahrungscoachs http://tuzz.de/gesund-bleiben-mithilfe-eines-kompetenten-ernahrungscoachs#respond Fri, 23 Nov 2012 12:05:11 +0000 http://tuzz.de/?p=1462 HähnchenfleischEinige Menschen haben das Wissen, das Können und den Willen, sich gesund zu ernähren, genug Sport zu machen und einfach für seinen Körper zu sorgen, andere Menschen eher weniger. Letztere können jedoch gut durch die Hilfe und Motivation eines Coachs das erreichen, was sie möchten, sei es eine schlanke Figur, mehr Gesundheit oder einfach nur mehr Wohlbefinden. Ein kompetenter Ernährungscoach ist allerdings schwer zu finden. Worauf sollte man achten?

Immer mehr Menschen spezialisieren sich darauf, Menschen gesünder und fitter zu machen. In der heutigen Zeit ist dies einfach notwendig, weil ernährungs- und bewegungsbedingte Krankheiten, sowie psychische Krankheiten, die daraus resultieren, immer mehr zunehmen. Jedoch haben bestimmte Coachs mehr Erfolg, andere weniger. Schließlich gibt es kein Patentrezept, sondern jeder Coach hilft auf seine eigene Art und Weise. Deswegen muss man auf folgende Kriterien achten, um mit dem Coach Erfolg zu haben:

Ganzheitlichkeit

Ernährungscoachs, die nur von einer gesunden Ernährung sprechen, behandeln das Thema sehr einseitig, da immer viele Faktoren zusammen kommen. Ein guter, kompetenter Ernährungscoach nimmt noch mindestens die Bewegung hinein, manche sogar noch psychische Faktoren, wie die Entspannung -je mehr Faktoren, umso besser.

Erfahrung

Außerdem sollte ein kompetenter Ernährungscoach schon einige Jahre Erfahrung haben. Frischlinge in diesem Geschäft haben zwar das Wissen darüber, besitzen jedoch weniger Erfahrung im Umgang mit Menschen.

Abgeschlossene Ausbildung oder Studium

Hinzu kommt, dass der Ernährungscoach eine Ausbildung oder ein Studium in einem passenden Fach abgeschlossen haben sollte. Dies muss nicht unbedingt ein klassisches Studium der Ernährungswissenschaft oder der Medizin sein, doch das Wissen über gutes Ernährungscoaching fällt ja nicht einfach so vom Himmel.

Referenzen

Auch sollte der Ernährungscoach Referenzen von Menschen vorweisen können, die erfolgreich mit dem Coach gearbeitet haben und ihr Ziel erreicht haben.

Sympathie

Wenn man dann einen kompetenten Ernährungscoach gefunden hat, muss auch die Sympathie stimmen, weil man mit dem Coach eng zusammen arbeiten wird. Dann steht nichts mehr im Weg für mehr Gesundheit, Fitness und Wohlbefinden.

]]>
http://tuzz.de/gesund-bleiben-mithilfe-eines-kompetenten-ernahrungscoachs/feed 0
Erfolgreich abnehmen http://tuzz.de/erfolgreich-abnehmen http://tuzz.de/erfolgreich-abnehmen#respond Wed, 18 Jan 2012 19:03:27 +0000 http://tuzz.de/?p=1372 SpringseilAbnehmen ist ein Thema, das in der heutigen Zeit überall angesprochen wird, beim Arzt, in der Schule, im Fernsehn, in der Zeitung, im Internet, und, und, und. Dies liegt daran, dass immer mehr Menschen übergewichtig sind. Doch was kann man dagegen tun?

Leider beeinflusst die Lebensmittelindustrie die Lebensmittel, die wir täglich zu uns nehmen. Viele Lebensmittelskandale hören wir tagtäglich in den Medien, wie E-Stoffe, Hormone und Medikamente in Fisch und Fleisch, viel Zucker in Light-Produkten, und, und, und. Wenn wir diese Lebensmittel zu uns nehmen, beeinflussen diese unsere natürliches Körpergleichgewicht. Diese Stoffe sind nämlich sozusagen „unnatürlich“, weil sie nicht in der Natur vorliegen. Unser Körper ist darauf nicht eingestellt. Ein hoher prozentualer Anteil an Einfachzucker in vielen Lebensmitteln ist eines der unnatürlichsten Vorkommen. Das ist die größte Falle für Übergewicht. Daher lautet die erste Regel:

Zuckerreiche Lebensmittel reduzieren und nicht abends essen!

Andere Regeln, die man beachten kann, wären:

  • 1,5l bis 3l stilles Wasser trinken (Süßgetränke und Alkohol reduzieren)
  • Mehr Bewegung!
  • Proteinreiche Nahrungsmittel zu sich nehmen (wie Hühnerfleisch, Ei, Quark, Hülsenfrüchte)
  • Und natürlich mehr Obst und Gemüse!

Es gibt noch viele andere Regeln und Abnehmmöglichkeiten. Weil es viel zu lange wäre, dies zu erklären, könnt ihr euch auf der Seite http://www.sweedo.tv/abnehmen-mit-ohne-diaet/ informieren. Auf dieser Internetseite gibt es Videos von Personen, die abnehmen möchten. Die Höhen und Tiefen einer Phase des Abnehmens werden aufgezeigt. Die Videos sind lebensnah und man kann mitfühlen. Eventuell ermutigt man sich auch selbst und rafft sich zum Abnehmen auf, wenn Bedarf besteht. Ich wünsche euch viel Erfolg dabei!

]]>
http://tuzz.de/erfolgreich-abnehmen/feed 0
Omega 3 Fettsäuren in der Küche http://tuzz.de/omega-3-fettsaeuren-in-der-kueche http://tuzz.de/omega-3-fettsaeuren-in-der-kueche#comments Wed, 09 Feb 2011 05:00:46 +0000 http://tuzz.de/?p=1233 Pflanzliche ÖleOmega-3-Fettsäuren sind sehr wichtig für unseren Körper. Sie machen durch Ihre einzigartige Struktur unsere Zellstrukturen sozusagen geschmeidig. Die Haut wird weicher, Blutgefäße elastischer, usw. Das heißt also, dass wir unsere Lebensqualität mit Omega-3-Fettsäuren steigern können, wenn wir diese nur zu uns nehmen würden.

Die Quellen von Omega-3-Fettsäuren

In Fettfischen sind viele Omega 3 Fettsäuren vorhanden. Leider nimmt der Fettanteil durch die Züchtung und den nicht frischen Verkauf ab. Daher kann man nicht mehr seinen täglichen Bedarf an Omega-3-Fettsäuren aus Fettfischen beziehen, sondern sollte auch andere Quellen nutzen. Trotzdem sollte man nicht komplett auf Fisch verzichten. Ein bis zwei Mal wöchentlich sollte Fisch auf der Speisekarte stehen. Beim Kauf sollte man darauf achten, nicht den billigsten Fisch zu kaufen. Bei Fisch bestimmt nämlich wirklich die Qualität den Preis.

In einigen pflanzlichen Ölen ist der Anteil an Omega-3-Fettsäuren hoch. Olivenöl, aber vor allem Leinöl gehören zu den Ölen, die man fast täglich zu sich nehmen sollte, um den Bedarf an Omega-3-Fettsäuren zu decken; unter den Bedingungen, dass die Öle kaltgepresst produziert werden, lichtdicht und kühl gelagert werden und bei der Zubereitung nicht erhitzt werden.

Leinöl ist eines der wertvollsten Öle überhaupt. Der Anteil an Omega-3-Fettsäuren ist darin am höchsten. Wenn ihr Leinöl selbst kaufen möchtet, achtet auf die Verpackung: entweder muss es eine dunkle Glasflasche oder (noch besser) eine Dose sein, damit wirklich kein Licht durch kann. Wie leider die wenigsten wissen, sind Omega-3-Fettsäuren sehr lichtempfindlich.

Wie kann man Olivenöl oder Leinöl täglich zu sich nehmen?

Entweder macht man es kurz und schmerzlos und trinkt jeden Morgen 1 bis 2 Esslöffel Leinöl oder man integriert es in seine Mahlzeiten. Olivenöl schmeckt -wie jeder weiß- sehr lecker in einem Salat in Kombination mit Essig. Leinöl schmeckt gut als Brot-Dipp, wenn es gesalzen ist, oder als Kartoffeldipp mit Kräuterquark.

Zusammenfassend kann man also sagen, dass jeder darauf achten sollte, täglich Omega-3-Fettsäuren durch die Nahrung aufzunehmen, damit keine Defizite in diesem Bereich entstehen.

]]>
http://tuzz.de/omega-3-fettsaeuren-in-der-kueche/feed 4
Aminosäuren – Funktion, Lebensmittelquellen, und noch mehr… http://tuzz.de/aminosaeuren-funktion-lebensmittelquellen-und-noch-mehr http://tuzz.de/aminosaeuren-funktion-lebensmittelquellen-und-noch-mehr#comments Wed, 19 Jan 2011 10:48:07 +0000 http://tuzz.de/?p=1197 HähnchenfleischAminosäure(n) sind Ausgangsstoffe für so viele verschiedene wichtige Stoffe in unserem Körper. Wer zu wenig oder qualitativ niedrige Eiweißquellen zu sich nimmt, sinkt das Potential seines Körpers.

Welche Stoffe produziert unser Körper aus Aminosäuren?

Eine Kette von Aminosäuren ergibt ein Protein. Je nach Anzahl und Beschaffenheit der Aminosäuren hat dieses Protein eine andere Funktion.

Enzyme bestehen beispielsweise aus Aminosäuren und ohne Enzyme könnten wir gar nicht leben.  Auch unsere Muskeln werden ständig regeneriert, indem neue Aminosäuren in die Muskeln eingebaut und alte abgebaut werden. Noch viele andere Proteine sind in unserem Körper wichtig, wie Membranproteine, Transportproteine, etc.

Wie viele Aminosäuren gibt es?

Für den Menschen sind 20 Aminosäuren besonders wichtig. Einige davon kann der Körper selbst bilden, andere nicht. Es ist sehr wichtig, hochwertige Eiweißquellen zu beziehen, um möglichst diese 20 Aminosäuren täglich zu sich nehmen zu können.

Biologische WertigkeitSojabohnen

Soja (wie Sojamilch, Sojajoghurt, Sojabohnen, Tofu, aber nicht Sojasauce) besitzt eine hohe Anzahl an verschiedenen Aminosäuren. Dies bezeichnet man als biologische Wertigkeit. Je mehr Aminosäuren in einer Eiweißquelle enthalten sind, um so biologisch hochwertiger ist sie (= die biologische Wertigkeit ist hoch).
Auch das Hühnerei ist für uns Menschen in diesem Zusammenhang sehr wichtig.
Fleisch und Fisch enthalten auch viel Eiweiß. Wenn man diese Quellen nutzt, sollten es Hähnchenfleisch/Putenfleisch und Fettfische sein; Hähnchenfleisch/Putenfleisch, weil es arm an schlechten Fetten ist; Fettfische, weil sie reich an gesunden Fetten sind.
Auch Magerquark zählt zu einer guten Quelle. Wer Milchprodukte allerdings nicht gut verträgt, sollte seinen täglichen Bedarf mit anderen Lebensmitteln decken.

Weitere Informationen zu diesem Thema

Wer noch mehr zu diesem Thema wissen möchte, und vor allem, wer sich dafür interessiert, wie positiv Proteine in bestimmten Situationen (wie Schwangerschaft, Sport, Diät, Potenzstörungen) und auf bestimmte Krankheiten (wie Diabetes) wirken, kann sich HIER über das Thema informieren. Auf dieser Seite findet ihr genug Informationen, die sehr verständlich und interessant verfasst worden sind.

]]>
http://tuzz.de/aminosaeuren-funktion-lebensmittelquellen-und-noch-mehr/feed 1
Obst und Gemüse im Winter: Achtung beim Einkauf http://tuzz.de/obst-und-gemuese-im-winter-achtung-beim-einkauf http://tuzz.de/obst-und-gemuese-im-winter-achtung-beim-einkauf#comments Tue, 14 Dec 2010 08:35:37 +0000 http://tuzz.de/?p=1177 ApfelIm Winter weiß jeder ganz genau, dass viele Obst- und Gemüsesorten nicht frisch aus Deutschland und Umgebung stammen können. Woran erkennt man den Reifezustand beim Einkaufen?

Wenn ich Obst und Gemüse einkaufen gehe, achte ich vor allem im Winter darauf, wie die Früchte aussehen und riechen. Es ist heutzutage leider ein Glückstreffer, wenn man richtig leckeres Obst oder Gemüse gekauft hat und essen darf.

Warum schmecken Obst und Gemüse nicht mehr so wie früher?Birne

  • Obst und Gemüse werden immer früher geerntet, weil es immer länger gelagert werden muss. Dadurch fehlen die Aromastoffe.
  • Hinzu kommt, dass viele Obst- und Gemüsesorten 2 bis 5 Jahre unter Bestrahlung und Begasung gelagert werden dürfen und dann als frisch verkauft werden dürfen. Dann ist es klar, dass es dann nur aus Zuckerwasser besteht und alle Geschmacksstoffe verschwunden sind.
  • Auch spielen Hochzüchtung und Pestizidbelastung eine Rolle.

Worauf muss ich beim Kauf achten?Mandarine

  1. Der Geruchstest: Einfach mal am Apfel oder an der Mandarine riechen. Wenn man nichts riecht, hat man entweder eine schlechte Nase oder es sind keine Aromastoffe drinnen.
  2. Der Fühltest: Fühlt die Schale der Frucht: Beim Apfel fühlt die Schale sich manchmal sehr wachsartig und glatt an. Dann kann man davon ausgehen, dass Haufenweise Pestizide im Spiel sind.
  3. Obst und Gemüse in größeren Tüten kaufen und nicht im Sixpack: Hierbei ist der Apfel wieder ein gutes Beispiel. Wenn ihre die schön sechs aneinandergereihten Äpfel seht, die glänzend mit einer Folie perfekt verpackt sind, dann sind es meist die Äpfel, die schon Jahre lagern. Besser sind die Äpfel im 1-kg-Beutel.
  4. Der Geschmackstest: Manchmal darf man sogar probieren (beispielsweise bei Weintrauben). Wenn die Weintrauben sauer schmecken, dann besser nicht kaufen.

Ich wünsche euch viel Erfolg beim Obst- und Gemüsekauf! 😉

]]>
http://tuzz.de/obst-und-gemuese-im-winter-achtung-beim-einkauf/feed 1
Zartbitterschokolade als Brotaufstrich: besser als Schokocreme http://tuzz.de/zartbitterschokolade-als-brotaufstrich-besser-als-schokocreme http://tuzz.de/zartbitterschokolade-als-brotaufstrich-besser-als-schokocreme#respond Mon, 15 Nov 2010 22:36:22 +0000 http://tuzz.de/?p=1162 ZartbittercremeEine Neuheit! Zartbitterschokoladen-Creme. Viel gesünder als die normale Schokoladencreme und trotzdem sehr lecker!

Wer gerne Schokocreme auf dem Brot (oder auf anderen Dingen isst), der sollte besser zu Zartbitterschokoladencreme wechseln.

Wo gibt es diese neue Creme zu kaufen?

Diese neue Creme könnt ihr in vielen Drogerie-Märkten kaufen und kostet zwar mehr als die no-name Vollmilchschokocreme, aber weniger als die Marken-Creme.

Was ist anders?Schokolade

Normale Vollmilchschokocreme enthält sehr, sehr viel Zucker. Wirklich sehr viel Zucker. Obwohl die Kalorienanzahl nicht anders ist, enthält Zartbitterschokoladencreme weniger Zucker, dafür aber mehr Kakao. Durch den viel höheren Kakaoanteil ist diese Creme auch gesünder, da Kakao viele gute Substanzen enthält.

Das heißt aber nicht, dass ihr jetzt Zartbitterschokoladencreme ohne Grenzen essen könnt. Das heißt nur, dass ihr dabei kein schlechtes Gewissen haben müsst. Schließlich sollte man alles in Maßen (nicht in Massen) halten.

]]>
http://tuzz.de/zartbitterschokolade-als-brotaufstrich-besser-als-schokocreme/feed 0
Peperoni: Natürliche Schärfe in verschiedenen Formen http://tuzz.de/peperoni-natuerliche-schaerfe-in-verschiedenen-formen http://tuzz.de/peperoni-natuerliche-schaerfe-in-verschiedenen-formen#respond Sat, 13 Nov 2010 22:00:56 +0000 http://tuzz.de/?p=1154 PeperoniEs gibt so viele Peperoni-Sorten und –Formen, sodass man gar nicht weiß, wie man welches Gericht am besten würzt.

Frische Peperoni

Wenn ihr frische Peperoni kauft, müsst ihr darauf achten, dass ihr nicht zu viel davon verwendet. Denn frische Peperoni sind am schärfsten. Wenn ihr eine Mahlzeit für euch selbst kocht, solltet ihr nur 2 bis 4 Peperoni-Scheiben nehmen und diese klein hacken und im Gericht vermischen. Ansonsten wird es zu scharf!

Eingelegte Peperoni (Jalapenos)

Jalapenos sind nicht so scharf wie frische Peperoni. Daher könnt ihr davon auch mehr verwenden. Diese eignen sich daher nicht nur für ganze Gerichte (z.B. in Suppen oder Gemüse-Beilagen), sondern auch als Brotauflage (wie beispielsweise Tomaten oder Salatgurken auf Hamburgern).

Peperoni-ÖlPflanzliche Öle

Peperoni-Öl ist je nach Firma mehr oder weniger scharf. In Restaurants ist dieses Öl meist sehr scharf. Peperoni-Öl eignet sich für Pasta-Gerichte oder Pizza.

Wer überhaupt keine Schärfe mag, sollte einfach nichts davon nehmen 😉

]]>
http://tuzz.de/peperoni-natuerliche-schaerfe-in-verschiedenen-formen/feed 0
Alternative zu Haferflocken: Amarant, Hirse, Dinkel,… http://tuzz.de/alternative-zu-haferflocken-amarant-hirse-dinkel http://tuzz.de/alternative-zu-haferflocken-amarant-hirse-dinkel#respond Thu, 11 Nov 2010 21:37:34 +0000 http://tuzz.de/?p=1146 HaferflockenNicht immer das Gleiche essen… Das ist die Regel!

Wer jeden Tag das Gleiche isst, braucht sich nicht wundern, dass er das irgendwann nicht vertragen kann (siehe Nahrungsmittelunverträglichkeiten).

Haferflocken

Wer gerne Haferflocken sollte auch mal andere Flocken nehmen. Haferflocken sind zwar sehr gesundheitsförderlich und die Kohlenhydrate werden langsam verwertet, allerdings bieten das auch die im Folgenden genannten Alternativen.

Im Reformhaus findet ihr so viele verschiedene Alternativen dazu. Es gibt Hirseflocken, Amarantflocken, Dinkelflocken, Mehrkornflocken, und, und, und… Jedes hat seinen eigenen Geschmack, was das Gericht auch interessanter macht.

Teure AlternativenWeizenkeime

Leider sind diese Alternativen oft viel teuer. Haferflocken kosten beispielsweise im Diskounter nur 25 Cent, während Hirseflocken im Reformhaus mit gleichem Gewicht 3 Euro kosten. Daher solltet ihr zuerst in Drogerie-Märkten nachschauen, ob das gleiche dort nicht günstiger ist.

]]>
http://tuzz.de/alternative-zu-haferflocken-amarant-hirse-dinkel/feed 0