// artikel in...

Ernährung

Bisher befinden sich 75 Artikel in der Kategorie Ernährung.

Nahrungsmittelunverträglichkeiten testen lassen

Müdigkeit, Bauch- und Magenschmerzen, Empfindlichkeit. Dies sind alles Anzeichen für Nahrungsmittelunverträglichkeiten. Was das ist und wie man es testen lassen kann, findet ihr in diesem Artikel.

Cholesterin zu hoch? Schlechte Ernährung hat Schuld, aber nicht das arme Ei.

Cholesterinsenker werden immer wichtiger, sagen die Ärzte. Leider stimmt das nicht. Cholesterin ist in Wahrheit sehr wichtig für unsere Gesundheit.

Obst und Gemüse: Tipps beim Kauf und bei der Zubereitung

Ja, Obst und Gemüse ist DAS Thema überhaupt, weil sie so wichtig für die Prozesse im Körper sind. Daher gebe ich euch hier noch ein paar Tipps beim Kauf und bei der Zubereitung.

Wie Nahrung die Gene beeinflusst: Epigenetik

Jeder schiebt seine Beschwerden auf die Gene; sei es Fettleibigkeit oder Leistungsschwäche. Doch die neuste Wissenschaft (die Epigenetik) hat bewiesen, dass sich unser Lebensstil auch auf die Gene auswirkt.

Die Ernährungspyramide: nicht neu, aber unbekannt

Die „neue“ Ernährungspyramide ist schon fast 10 Jahre alt und wurde von der Harvard Universität entwickelt. Sie zeigt, in welchen Mengen wir welche Lebensmittel zu uns nehmen sollten, und dadurch fit und schlank bleiben.

Frühlingsrollen sind gesund unter bestimmen Bedingungen

Unter asiatischem Essen verstehen die meisten gesundes Essen. Aber die meisten asiatischen Spezialitäten sind auch nur dann gesundheitsförderlich, wenn sie nicht industriell verarbeitet wurden, so auch bei Frühlingsrollen.

Schwarztee ist schlecht bei Schlafstörungen und Allergien

Schwarztee mit Zitrone – die meisten mögen es von euch. Aber damit ist nicht zu spaßen, wenn man gesundheitliche Probleme hat.

Ist Butter oder Margarine gesünder?

Diese Frage stellt sich ein ganzes Jahrzehnt und ist leider für die meisten immer noch nicht beantwortet. Einige sagen, dass Margarine weniger Fett enthielte, die anderen bleiben beim Butter.

Fluor und Jod in Salz sind überflüssig

Es wird ständig propagiert, dass wir ja alle einen Iod- und Fluormangel haben. Allerdings kann zu viel Jod und Fluor auch schädlich sein.

Umsetzungstipps für die 5-am-Tag Kampagne

Seit 2001 (d.h. seit dem Beginn der Kampagne) fragen sich diejenigen, die die 5-am-Tag Kampagne kennen, wie kann man 5 Portionen Obst und Gemüse am Tag schaffen? Hier habt ihr ein paar Tipps.