// du liest gerade...

Gastbeiträge

Krank durch Urlaub – Gefährliche Erreger im Ausland

VitaminpillenNichts ist schöner als Urlaub. Diesen Satz würden viele unterschreiben. Doch wer sich in einem fremden Land schon einmal mit einer gefährlichen Krankheit angesteckt hat, weiß, dass auch diese Medaille zwei Seiten hat. Gerade Reisen in südliche Regionen oder Gebiete, in denen die hygienischen Bedingungen deutlich schlechter sind als hierzulande, bergen teils erhebliche gesundheitliche Risiken.

Fieberträume im Urlaub – Vorbeugen ist angesagt

Auf der Urlaubs-Checkliste mit der Überschrift „Gesundheit“ sollten folgende drei Punkte stehen: Impfungen auffrischen, für die Region spezifische Impfungen durchführen, Reiseapotheke anlegen. Als Erstes stellt sich also die Frage, ob der Impfschutz allgemein noch auf einem guten Stand ist. Wie lange ist es her, dass die Tetanus-Impfung aufgefrischt wurde? Wie steht es um den Schutz gegen Keuchhusten?

Anschließend geht es an die Krankheiten, die in Deutschland gar nicht oder nur extrem selten vorkommen. Dazu empfiehlt sich der Besuch einer Arztpraxis, die sich auf Tropenkrankheiten und Reisemedizin spezialisiert hat. Zu den wichtigsten Impfungen gehören: Malaria, Hepatitis A, Japanische Enzephalitis, Typhus und Gelbfieber. Viele Ärzte bieten auch online die Möglichkeit an, sich vorab zu informieren, wie zum Beispiel auf rotebuehlpraxis.de.

Der Impfschutz kann noch so gut und umfassend sein, es kann trotzdem passieren, dass es den Urlauber gerade dann erwischt, wenn er es am wenigsten gebrauchen kann. Einfache Durchfallerkrankungen können in einem Land mit schlechter medizinischer Versorgung schon ernste Folgen haben. In so einem Fall ist es gut, wenn eine Reiseapotheke im Gepäck verstaut wurde. Verbandszeug, Elektrolytpulver, Gel gegen Sonnenbrand und eine Pinzette sind die Grundausstattung. Auch „Medikamente gegen Fieber und Schmerzen sollten in keiner Reiseapotheke fehlen“, heißt es in einem Online Artikel des Focus. Wer sich an diese Vorgaben hält, der kann seinen Urlaub sorgenfrei genießen.

Gastbeitrag von Aljoscha H.

(Bisher keine Bewertungen)
Loading ... Loading ...

Kommentarbereich

Keine Kommentare zu “Krank durch Urlaub – Gefährliche Erreger im Ausland”

  1. Anzeigen

Kommentar hinzufügen