// du liest gerade...

Lifestyle

Paris: Die Stadt der unbegrenzten Möglichkeiten

Schon den Urlaub für den kommenden Sommer geplant? Nein, noch nicht? Vielleicht wäre eine Städtereise etwas für Sie! Immer mehr Bundesbürger entscheiden sich gegen einen Strandurlaub und möchten sich dagegen viel lieber die Metropolen Europas anschauen. Eine der schönsten Städte ist Paris. Die Stadt der Liebe muss man mindestens einmal in seinem Leben gesehen haben.

Es gibt viele beliebte Sehenswürdigkeiten in Paris. Da wäre zum Beispiel der Eiffelturm. Der Tour Eiffel ist sicher die bekannteste Attraktion in Paris. Aber Paris ist mehr, viel mehr! Auch Sacré-Coeur sollte man sich unbedingt anschauen, wenn man in Paris ist. Der Zuckerbäckerstil ist atemberaubend und wirkt in Natur natürlich wesentlich eindrucksvoller wie auf den zahlreichen Fotos, die man schon bestaunen durfte. Nicht verpassen sollte man auch den Champs-Elysées, der sich zwischen dem Place de la Concorde und dem Place Etoile erstreckt und der wohl berühmteste Boulevard Europas ist. Über der Avenue des Champs-Elysées thront der Triumphbogen. Die 50 Meter hohe Attraktion müssen Sie gesehen haben, wenn Sie in Paris zu Besuch sind.

Sehenswürdigkeiten ohne Ende

Auch wenn es viele Kirchen in Frankreich gibt, die Notre Dame heißen, die Notre-Dame de Paris ist einer der spektakulärsten Kirchen auf der Welt und man sollte Sie wenigstens einmal in seinem Leben in Natur zu Gesicht bekommen haben. Zu den weiteren Sehenswürdigkeiten in Paris zählen der Louvre, das Centre Pompidou, die Cité des sciences et de l’industrie oder auch das Panthéon und die neue Bibliothèque nationale de France.

Das ist aber wirklich nur eine kleine Auswahl der Dinge, die man besuchen sollte, wenn man in Paris Urlaub macht und sich die Stadt der Liebe genauer anschaut. Paris hat so viel zu bieten, dass man schon zwei Wochen einplanen muss, um nur die wichtigsten Sehenswürdigkeiten anzuschauen. Auch wenn Paris kein billiges Pflaster ist, so lohnt sich der Tripp in die Hauptstadt nicht nur für die Urlauber, die an Sehenswürdigkeiten interessiert sind.

Gastbeitrag von Valetin D.

(Bisher keine Bewertungen)
Loading ... Loading ...

Kommentarbereich

2 Kommentare zu “Paris: Die Stadt der unbegrenzten Möglichkeiten”

  1. Eine unglaubliche Stadt, die jeder von uns mindestens einmal gesehen haben muss!
    Ich buche immer frühzeitig, so kann ich das gesparte Geld für die vielen Sehenswürdigkeiten ausgeben 🙂

    Hinzugefügt von Emilia | Januar 23, 2012, 11:37
  2. Ich kann hier voll und ganz Zustimmen. Paris ist zu einer meiner Leiblingsstädte geworden. Ich war bereits schon 3 Mal dort und es hat mir immer sehr gut gefallen.
    Ich würde auch ein 4 und 5 Mal Paris besuchen wollne, weil die Stadt einfach so groß ist und so vuiel zu bieten hat, dass man es einfach nicht schafft, alles zu sehen. Wie Audrey Hepburn schon sagte „Paris ist always a good idea“

    Hinzugefügt von Klara | Januar 24, 2012, 12:58
  1. Anzeigen

Kommentar hinzufügen

Ähnliche Artikel