// du liest gerade...

Rezepte

Rezept: Hähnchenbrustfilet auf Bandnudeln mit Kräutersoße

Hähnchenbrustfilet auf BandnudelnIn vielen Haushalten gibt es wöchentlich mindestens einmal den Nudelklassiker Spaghetti Bolognese oder Spaghetti Napoli. Dass man aus Nudeln viel mehr als die Klassiker herausholen kann, möchte ich euch heute beweisen. Wir ersetzen die obligatorische Tomatensoße mit einer leckeren Kräutersoße, nehmen Bandnudeln und leckeres, zartes Hähnchenbrustfilet.

BandnudelnZutaten

  • 150g Hähnchenbrustfilet
  • Kräutersoße mit frischen Kräutern z.B. Basilikum
  • 200g Bandnudeln
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

HähnchenBasilikumZuerst schneiden wir das Hähnchenbrustfilet in kleine Stücke und würzen diese mit Salz, Pfeffer und anderen Gewürzen, die ihr gerade zur Hand habt. Ich nehme gerne noch zusätzlich Knoblauch. Lasst die Hähchenstückchen in einer Pfanne mit Öl goldbraun anbraten. Währenddessen bereitet ihr die Kräutersoße zu. Da ich generell immer wenig Zeit habe, habe ich eine fertige Tütensuppe genommen, diese in kochendem Wasser aufgekocht und mit frischem Basilikum verfeinert. Die Bandnudeln kocht ihr ganz gewöhnlich, bis sie nach euren Vorlieben „fertig“ sind. Anrichten und genießen – Mmhhmmmmmm…lecker! Dauert nicht länger als 10 Minuten.

(Bisher keine Bewertungen)
Loading ... Loading ...

Kommentarbereich

Keine Kommentare zu “Rezept: Hähnchenbrustfilet auf Bandnudeln mit Kräutersoße”

  1. Anzeigen

Kommentar hinzufügen

Ähnliche Artikel