// du liest gerade...

Rezepte

Rezept: Möhren mit Butter (gekocht)

ButtermöhrenMit Möhren kann man sehr viel machen. Der Grund ist einfach: Sie sind günstig und lange haltbar. Wie ihr mit nur wenigen Zutaten eine leckere Beilage aus Möhren zaubern könnt, findet ihr hier.

Zutaten (für 2 Personen oder 2 Mahlzeiten)Möhren

  • 250g Möhren
  • 30 bis 50g Butter
  • 1 Käsescheibe
  • Gewürze
  • Rapsöl

Zubereitung

ButterZuerst schält ihr die Möhren und schneidet sie in ganz kleine Stücke (dann geht das Kochen schneller). Diese bratet ihr mit einem Schuss Rapsöl 10 bis 20 Minuten in einem Topf an.

Dann schüttet ihr 100ml Wasser dazu und lasst es noch weitere 10 Minuten kochen.

Wenn die Möhren so weich sind, wie ihr wollt, gebt ihr 30 bis 50g Butter hinzu und rührt alles, bis die Butter geschmolzen ist. Dann müsst ihr viel würzen.

Und dann ist die Beilage auch schon fertig.Käse

Mein Tipp: Noch leckerer wird es, wenn ihr eine Käsescheibe oben drauf legt.

(Bisher keine Bewertungen)
Loading ... Loading ...

Kommentarbereich

Keine Kommentare zu “Rezept: Möhren mit Butter (gekocht)”

  1. Anzeigen

Kommentar hinzufügen

Ähnliche Artikel