// du liest gerade...

Rezepte

Rezept: Obstshake 2 go

ObstshakeEin Obstshake ist eine geniale Option, wenn man entweder wenig Zeit zum Essen hat, oder einfach viel unterwegs ist und sich trotzdem gesund ernähren will.

Zunächst einmal gibt es etliche Varianten. Eigentlich gibt es keine wirkliche Rezeptur, da ihr eurer Phantasie freien Lauf lassen könnt. Wichtig ist, dass ihr einen Mixer besitzt. Hier ist aber ein Beispiel für euch:

Zutaten (für 1 Shake) für ein Obstshake mit Äpfeln, Bananen und HonigmeloneÄpfel

  • 1 Apfel
  • 1 Banane
  • 1 halbe Honigmelone
  • 3 Eiswürfel
  • Evlt. Rosinen und Mandeln

Zubereitung

Die Honigmelone schälen und entkernen, die Banane schälen, den Apfel entkernen und alles klein schneiden. Die Obststücke müssen nicht so klein sein wie bei einem Obstsalat. Die Banane halbiere ich meistens nur und gebe es in den Mixer, aber dabei kommt es auf die Qualität eures Mixers an.

BananeAlles gebt ihr in den Mixer. Was auch gut wäre, ist, wenn ihr die weichsten Obstsorten als erstes in den Mixer gebt, d.h. zuerst die Honigmelonenstücke, dann die Bananenstücke und dann die Apfelstücke. Dann kann der Mixer schneller arbeiten.

Noch ein Tipp: Eine halbe Tasse Wasser und 3 Eiswürfel hinzu. Das ist besser zum Mixen und besser für die wertvollen Stoffe im Obst (sonst wird es eventuell zu warm).

Dann macht ihr den Mixer an.

Wenn sich nichts bewegen sollte, drückt ihr mit einem Löffel die Stücke nach unten, aber Vorsicht! Erstens muss der Deckel halbwegs über der Öffnung sein, zweitens darf der Löffel nicht an die Schneidezähne gelangen.Nüsse

Wenn ihr merkt, dass alles schön flüssig ist, schüttet ihr es in euer Glas oder Shaker. Wer auch etwas zum Knabbern dabei haben will, kann jetzt noch Rosinen oder Nüsse hinzu geben.

(Bisher keine Bewertungen)
Loading ... Loading ...

Kommentarbereich

Keine Kommentare zu “Rezept: Obstshake 2 go”

  1. Anzeigen

Kommentar hinzufügen

Ähnliche Artikel