// du liest gerade...

Rezepte

Rezept: Reispfanne mit Natur Reis, Zucchini, Möhren und Champignons

ReispfanneEin super Mittagessen, das lange satt hält.

Zutaten (für 1 Person)Champignons

  • 1 keine Tasse Natur Reis
  • 1 Zucchini
  • 2-3 Möhren
  • 2-4 Champignons
  • 1 halbe Zwiebel
  • Gewürze

Zubereitung

Zucchini grünZuerst schüttet man eine kleine Tasse Reis in den Topf und dazu kommen 3 Tassen Wasser. Man lässt es nun so lange kochen, bis das Wasser weg ist. Dadurch verliert der Reis nicht an Vitaminen. Je nach dem, wie weich ihr den Reis haben wollt, schüttet ihr ein oder zwei Tassen mehr dazu und lasst es noch einmal so lange kochen, bis das Wasser weg ist.

Währenddessen schält ihr die Möhren und schneidet die Champignons, Zucchini und Möhren klein, am besten in Scheiben, und die Zwiebel in kleine Stückchen oder Streifen.

Das Gemüse bratet ihr dann mit Rapsöl in einer Pfanne 10 Minuten an und gebt danach 1, 2 oder 3 Tassen nach einander hinzu, bedeckt es mit einem Deckel und dünstet das Gemüse, bis es so weich ist, wie ihr mögt.

Wenn beides fertig ist, verrührt ihr den Reis mit dem Gemüse und würzt es nach eurem Geschmack.

Guten Appetit!

(Bisher keine Bewertungen)
Loading ... Loading ...

Kommentarbereich

Keine Kommentare zu “Rezept: Reispfanne mit Natur Reis, Zucchini, Möhren und Champignons”

  1. Anzeigen

Kommentar hinzufügen

Ähnliche Artikel