// du liest gerade...

Rezepte

Rezept: Wraps mit Hähnchenfleisch

WrapsKalorienarm, gesund und lecker: Was will man mehr?

Zutaten

  • Wrap-Fertigfladen (Wrap-Teig) +Fertigsauce
  • Mais
  • Tomaten
  • Eisbergsalat/Rucola
  • Käse
  • Hähnchenfleisch
  • Oliven
  • Peperoni

Zubereitung

Am besten holt ihr euch den fertigen Wrap-Teil vom Discounter mit fertiger Sauce. Dadurch spart man viel Zeit.

In die Mitte des Wraps legt ihr je nach Belieben Mais, Tomaten-Stücke, Rucola oder Eisbergsalat, geriebenen Käse, die Fertigsauc und angebratene Hähnchenfleischstückchen. Wenn ihr Oliven und Peperoni mögt, könnt ihr den Wrap ebenfalls damit belegen. Ansonsten würzt ihr alles noch einmal und rollt den Teig dann zusammen. Da die Teigrollen roh immer wieder auseinanderfallen, solltet ihr (nachdem ihr die Wraps nebeneinander auf das Backblech gelegt habt) die zusammen gerollten Wraps mit einem Backofengitter zudecken, das so groß ist, wie das Backblech.

Die Wraps lasst ihr dann 20 Minuten im Backofen. Danach könnt ihr die Wraps gemütlich genießen, weil sie sich nicht mehr auseinander rollen, sondern in ihrer Form bleiben.

(Bisher keine Bewertungen)
Loading ... Loading ...

Kommentarbereich

Keine Kommentare zu “Rezept: Wraps mit Hähnchenfleisch”

  1. Anzeigen

Kommentar hinzufügen

Ähnliche Artikel