// du liest gerade...

Ernährung

Scheibenkäse, Frischkäse und Schmelzkäse

KäseEigentlich sagt man Käse und Wurst sollte man vermeiden. Für Wurst gilt das auf jeden Fall, aber bei Käse stimmt es nicht ganz. Wie viel Käse kann man am Tag essen, sodass es immer noch gesund ist?

Was macht Käse so ungesund?

Käse enthält, sehr, sehr viel Fett, bis zu 60%. Dazu kommt, dass dieses Fett überwiegend aus gesättigten Fettsäuren besteht. Daher nehmen wir tatsächlich von Käse zu, wenn wir zu viel davon essen.

Wann ist es sinnvoll, auf Käse zurück zu greifen?

KäsebrotLeider gibt es nur 2 Möglichkeiten, Brot zu belegen: Käse oder Fleisch (wenn man jetzt von Nusscreme und Marmelade absieht). Von Wurstwaren sind aufgrund des sehr hohen Fettgehalts, der vielen tierischen Fette und des erhöhten Risikos an Übersäuerung eh abzuraten. Wenn, dann könnte man Putenaufschnitt (oder anderes mageres Fleisch) aufs Brot legen. Aber wir essen so wieso zu viel Fleisch, von daher macht es da Sinn, auf Käse zurückzugreifen.
Auch, wenn wir mal nicht gut gewürztes Essen essen müssen, kann man Käse dazu legen und es schmeckt.
Es macht aber keinen Sinn, noch mehr Käse zu essen, weil es uns einfach zu dick macht und ungesund wäre. In Maßen ist es allerdings sehr hilfreich.

Welche Form von Käse ist am besten?

Da hat man viel Spielraum. Von Frisch- zu Schmelz- bis hin zu Scheibenkäse ist alles zu empfehlen. Worauf ihr allerdings verzichten solltet, sind die künstlichen Scheibenkäse. Fakt ist, dass der Käsegehalt da sehr gering ist und viele künstliche Zusatzstoffe zugefügt werden. Deswegen sollte man immer auf der Zutatenliste nur das Wort „Käse“ und evtl. noch Kräuter und Salz finden.

5,00 von 5 Punkten, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading ... Loading ...

Kommentarbereich

2 Kommentare zu “Scheibenkäse, Frischkäse und Schmelzkäse”

  1. … wie wäre es mit vegetarischen brotaufstrichen??? Es gibt doch nicht nur wurst käse marmelade und nusscreme. Im „dm“ zum beispiel gibt es mind. 7 leckere vegetarische Brotaufstriche mit der konsestenz von feiner Leberwurst.

    Hinzugefügt von peter | Juli 3, 2012, 21:06
  2. Kann Peter absolut zustimmen. Da sieht man mal wieder, wie einseitig eigentlich die omnivore und wie vielseitig die vegane Ernährung ist. Es gibt hunderte von veganen Brotaufstrichen und Belägen (einfach mal bei einem der vielen veganen Onlineshops oder auch bei Alnatura & Co. checken). Wer immer nur Wurst oder Käse drauf tut, ernährt sich also nicht nur sehr ungesund, sondern auch sehr einseitig.

    Hinzugefügt von Matze | Januar 16, 2013, 17:24
  1. Anzeigen

Kommentar hinzufügen

Ähnliche Artikel